bewegung

Sport und Bewegung

Ansatzpunkte:
Aufklärung und Information für die Mitarbeiter, Schaffung von Bewegungsangeboten innerhalb des Betriebes.

Vorteile für Ihr Unternehmen:
  • Fittere und leistungsfähigere Mitarbeiter
  • Vermeidung von Erkrankungen infolge von Bewegungsmangel

Weil Bewegung zu den besten Schutzfaktoren für die Gesundheit zählt

Menschen sind mit unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten ausgestattet, die es uns ermöglichen ein aktives Leben zu führen und motorische Leistungen zu erbringen. Denn körperliche Aktivität senkt das Risiko an sogenannten Zivilisationskrankheiten zu erkranken.

Dabei bedeutet körperliche Aktivität nicht gleich sportliche Aktivität, auch wenn regelmäßige sportliche Aktivität durchaus schneller dazu führt, gesundheitliche und körperliche Ziele zu erreichen.

Das leisten wir

  • Erstellen eines Bewegungsprofils der einzelnen Tätigkeitsbereiche im Sinne der Analyse
  • Aufklärung der Mitarbeiter/-innen über die Folgen von Bewegungsmangel/ einseitiger Belastung
  • Integration von Bewegung in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter/-innen
  • Schaffung von Bewegungsangeboten innerhalb und/oder außerhalb der Arbeitszeiten
bewegung-weiss

Die Idee:

Jeder Mensch hat in seinem Alltag Bewegung. Sei es auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause, sei es im Arbeitsalltag selbst oder aber die sonstigen Alltagsaktivitäten (Spaziergang, Wocheneinkauf, Sport, etc.).

Der menschliche Alltag läuft niemals komplett ohne Bewegung ab.

Sie hilft uns dabei, überschüssige Energie zu verbrauchen und den gesamte Bewegungsapparat ausreichend und ausgeglichen zu beanspruchen. Sie stärkt das Immunsystem, fördert die Kreativität, steigert die Motivation und gibt uns Energie – Bewegung hält Körper und Geist gesund und fit.

Das Problem:

Die wirtschaftliche Struktur in Deutschland hat sich verändert. Immer mehr Weg vom Primären Sektor (Land- & Forstwirtschaft) hin zum Sekundären (Produktion & Industrie) und Tertiären Sektor (Dienstleistung).

Mit dieser Veränderung haben sich auch die Anforderungen vieler Menschen verändert. Während noch vor einigen Jahren viele Berufe ein ausreichendes Maß an Bewegung beinhalteten, so bringen heute ähnlich viele Berufe einen Mangel an Bewegung oder eine einseitige Belastung für den Bewegungsapparat mit sich.

Die häufigsten Folgen sind sogenannte Zivilisationskrankheiten: koronare Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Gelenkverschleiß, Osteoporose, Adipositas sowie unterschiedliche Beschwerden des Bewegungsapparates.

 

Die Lösung:

Um diese Zivilisationskrankheiten langfristig in den Griff zu bekommen, muss körperliche Aktivität wieder in unseren Alltag integriert werden. Körperliche Aktivität bedeutet allerdings nicht gleich sportliche Aktivität, auch wenn regelmäßiger Sport durchaus Vorteile mit sich bringt. So lassen sich beispielsweise sportliche oder körperliche Ziele schneller erreichen und es besteht die Möglichkeit durch gemeinsame sportliche Aktivität mit Kollegen, Freunden oder bisher Unbekannten ein umfangreiches, persönliches Netzwerk aus sozialen Kontakten aufzubauen. 

UnternehmensWert unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter/-innen dabei, ein gesundes Maß an Bewegung wieder in den Arbeitsalltag zu integrieren. Darüber hinaus bieten wir in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern die Möglichkeit, diverse sportliche Angebote zu schaffen, die von Ihnen und Ihren Mitarbeiter/-innen vor oder nach der Arbeit sowie in den Pausen genutzt werden können.